Lehrerfortbildung
Filmproduktion

1 Tag

ab 19 Euro pro Person

Lehrerfortbildung jetzt anfragen

In dieser Fortbildung erstellen Sie selbst unter unserer Anleitung einen Film: Idee, Schaupiel, Drehen, Schneiden, Musik, Sound Archiv, Abspann und Filmvorführung. Am Ende der Fortbildung haben Sie nicht nur das notwendige Know How verinnerlicht, sondern selbst einen Film produziert. Ein Zertifikat sowie den produzierten Film können Sie dann Ihr Eigen nennen.

Leistungen

  • Einführung in die Filmproduktion
  • Vermittlung von theoretischem und praktischem Basiswissen: Drehtechniken, Genres, Kameraperspektiven, Filmmusik und vieles mehr
  • Equipment zum Schnitt des Films: Computer, Geräusche-Archiv
  • Gedreht wird mit dem Handy. Auf Wunsch stellen wir Kompaktkameras
  • Filmpräsentation als Abschluss
  • Fertige Filme auf einem USB-Stick
  • Teilnahmezertifikat für jeden Teilnehmer
  • Arbeitsbögen als Kopiervorlagen
  • Mindestteilnehmer: 20 Personen

Jetzt Lehrerfortbildung unverbindlich anfragen

Fortbildung jetzt anfragen

Ablauf

  • Dauer ca. 5 h. In Ihrer Schule
  • Anwendung der Film- und Produktionstechniken
  • Drehen der Kurzfilme
  • Schnitt und Fertig­stel­lung der Filme

Durchführung

Unsere Dozenten

Für eine ergebnisorientierte Durchführung der Workshops und Unternehmungen setzen wir ausschließlich fachkundiges Personal ein. Ihre Schüler werden somit optimal betreut und der Fokus immer wieder auf das geplante Ziel gelenkt.

Iris Hennicke

Medienpädagogin, liebt es Jugendliche in die Filmproduktion einzuführen.

Martyna Bec

Lebenslustige, weitgereiste Filmemacherin. Erfahrungen im Bereich Dokumentarfilm und Kunstfilm, liebt Herausforderungen.

Christoph Flehmke

Erfahrener Filmemacher.